Archiv für den Monat: Juni 2015

Acorelle – Pflege Gegen Eingewachsene Haare

Da bei mir immer öfter Probleme mit eingewachsenen Haaren an Bikinizone und Beinen vorkommen, habe ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Produkt gemacht und bin bald im Internet fündig geworden: Acorelle Pflege gegen eingewachsene Haare, Preis ca. 14 Euro.

Acorelle Creme gegen eingewachsene Haare
Acorelle Creme gegen eingewachsene Haare

Als die Lieferung kam, öffnete ich neugierig das Päckchen: Das 50 ml-Fläschchen hat einen praktischen Druckspender, mit dem man tropfenweise das flüssig-gelartige Produkt sparsam entnehmen kann.
Laut Anwendungs-Beschreibung soll Acorelle nach der Rasur auf diejenigen Hautstellen aufgetragen werden, wo sich der Haareinwuchs befindet. So machte ich mich auf zur ersten Anwendung. Die Flüssigkeit riecht angenehm und lässt sich sehr gut auf die Haut auftragen und leicht verteilen. Ein bisschen prickelt es auf der Haut und fühlt sich wie ein leichtes Brennen an. Unangenehm ist es aber nicht, vor allen Dingen kam es nicht zu Rötungen.
Acorelle enthält hochwertiges Aloe Vera in Bio-Qualität und natürliche AHA-Säuren. Acorelle hat eine antibakterielle Wirkung und einen Peeling-Effekt. Es ist zur täglichen Anwendung geeignet, insbesondere für empfindliche Zonen wie Achsel- oder Bikinibereich sowie Augenbrauen-Gegend.

  • Pflege gegen eingewachsene Haare
  • mit AHA-Säuren & Peeling-Effekt
  • für empfindliche Zonen
  • vegan
  • Ecocert zertifiziert

Acorelle kann direkt auf Amazon für 10 Euro gekauft werden. Die Kunden geben im Schnitt 3 Sterne.