Narbenfreie und schöne Beine

Eingewachsene Haare führen zu Narben

Saubere und sterile Finger verhindern die Bildung von Narben
Saubere und sterile Finger verhindern die Bildung von Narben

Das Problem mit eingewachsenen Haaren ist, dass diese nicht nur schmerzhaft sein können und zu Entzündungen führen sondern auch zu Narben und Vernarbungen führen können. Ursache dafür ist, dass das verletzte Gewebe nicht abheilt und es zu Entzündungen kommt die Eitern können. Besonders wenn das eingewachsene Haar eitert oder Dreck und andere Verunreinigungen in die Wunde gelangen ist die Gefahr von Narbenentstehung besonders hoch.

Auf diesem Artikel wollen wir Tipps und Anleitungen geben wie man Narben durch eingewachsene Haare verhindern kann und welche Cremes sich besonders gut eignen die dadurch entstandenen Narben zu bekämpfen.

Wie kommt es zu Narben nach eingewachsenen Haaren?

Die Narbenbildung wird durch Dreck bevorzugt
Die Narbenbildung wird durch Dreck bevorzugt

Das Problem bei eingewachsenen Haaren ist, dass der Fremdkörper nicht von Außen in die Haut eindringt, wie zum Beispiel bei einem Holzspan, sondern von Innen. Das erschwert einerseits die Entfernung  des Haares  anderseits natürlich auch das Einwachsen früh genug zu erkennen.

Oft bemerkt man ein eingewachsenes Haar erst wenn die betroffene Hautstelle schmerzt, heiß wird und sich rot verfärbt hat, was ein eindeutiges Zeiches für eine Entzündung ist. Sollte es soweit sein ist das Gewebe bereits betroffen. Schreitet die Entzündung weiter voran kann die Stelle eitern und eine Vernarbung ist sehr wahrscheinlich.

Ein anderer Grund für Narben durch eingewachsene Haare können fehlgeschlagene (oder erfolgreiche) Versuche sein das Haar zu entfernen. Oft wird dabei mit extremen Mitteln vorgegangen – das Haar wird versucht mit Gewalt und (ungewaschenen) Fingern herauszudrücken oder es wird mit einer nicht sterilen Nadel entfernt.

Eingewachsenes Haar ohne Narbenbildung entfernen

Natürlich gibt es keine 100 prozentige Möglichkeit ein eingewachsenes Haar zu entfernen ohne dass es dabei zu einer Narbe kommt aber es ist wichtig auf einige Dinge zu achten.

  • Die Haut aufweichen

Wenn man es schafft die Haut über dem eingewachsenen Haar aufzuweichen ist es möglich, dass das Haar von selber rauswächst oder eine Entfernung zum Beispiel mit der Tweezem Edelstahl Präzisionspinzette für eingewachsene Haare stark vereinfacht wird. Ein dafür gut geeignetes Produkt ist das Deluxe Spray von Lumunu Passion Products das mit den Inhaltsstoffen wie Glyverin sehr gut geeignet ist die Haut aufzuweichen

  • Pflege der Haut

Die Haut sollte während und nach der Behandlung gepflegt werden. Besonders gut eignet sich hier – auch um Narben zu vermeiden – eine Zinksalbe aber auch Teebaumöl kann gut dabei helfen die Haut zu beruhigen und zu pflegen

  • Narbencreme

Hat man bereits eine tiefe Wunde oder sind bereits Narben entstanden sollte man zu einer geeigneten Narbencreme wie der Bepanthen Narbensalbe greifen.

Wie lange bis die Narben verschwinden

Narbenfreie und schöne Beine
Narbenfreie und schöne Beine

Besonders bei eingewachsenen Haaren kommt es bei den betroffenen Personen öfters zur Narbenbildung. Die Haut und Haare neigen dazu einzuwachsen und mit jeder Rasur ist das Risiko wieder da. Daher haben viele der betroffenen Personen mehrere Narben an Beinen, Intimbereich oder unter den Achseln.

Die Dauer der Narbenentfernung ist natürlich abhängig von der Tiefe und Größe der Wunde. Narben aus eingewachsenen Haaren sind meistens nicht sehr groß und sitzen in der Hautschicht und sind daher nicht mit Narben von Operationen oder Unfällen zu vergleichen.  Sofern man eine geeignete Narbensalbe wie die Bepanthen Narbensalbe verwendet sollten die Narben in ein bis zwei Monaten verschwinden. Natürlich ist es auch wichtig genügend Zink, zum Beispiel durch Zinktabletten, zu sich zu nehmen.

Fazit

Als Fazit ist zu sagen dass Narben durch eingewachsene Haare immer entstehen können. Wenn man auf die hier genannten Tipps achtet und bei der Entstehung von eingewachsenen Haaren schnell reagiert und mit zum Beispiel mit dem Deluxe Spray von Lumunu Passion Products arbeitet wachsen die Haare schneller aus als sie überhaupt einwachsen – und damit vernarben – können.

Sollten die Narben bereits entstanden sein helfen Narbencremes wie die Bepanthen Narbensalbe weiter.

Das wird sich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.