Enthaarungscreme für Männer

Bald ist Schluss mit Rasieren: Enthaarungscremes für Männer!
Bald ist Schluss mit Rasieren: Enthaarungscremes für Männer!

Die meisten Männer rasieren sich – im Gesicht, untern den Achseln oder in Intimbereich – jedoch leiden auch viele Männer unter Rasurbrand, Rasierpickel und eingewachsenen Haaren. Eine schonende Methode der Enthaarung ist die Verwendung einer Enthaarungscreme. Worauf Männer speziell achten müssen , wenn sie eine Enthaarungscreme verwenden, an welchen Körperstellen Männer Enthaarungscremes verwenden können und worauf zu achten ist erfährst du in diesem Artikel.

Enthaarungscremes für Männer: Vorauf zu achten ist

Enthaarungscremes sind eine tolle Erfindung: Man trägt die Creme auf die Haut auf, nach einigen Minuten wäscht man sie vom Körper und danach sind die Haare entfernt. Was jedoch dahinter steckt und wie genau die Haare entfernt werden soll hier kurz angeschnitten werden.
Chemisch gesehen bestehen Haare aus Eiweißverbindungen. Um Haare zu entfernen wird also ein Stoff verwendet, der diese Eiweißverbindungen spaltet: Diese Stoffe nennt man Thioglykolate. Thioglykolate führen zur chemischen Auflösung der Eiweißstruktur im Haare und damit zum Abbruch der Haare (Wikipedia). Dies geschieht direkt an der Hautobefläche, das Ergebnis hält also etwa so lange an wie bei einer Rasur.

Nebenwirkungen

Natürlich reizen Enthaarungscremes die Haut. Anstatt wie bei zum Beispiel der Rasur oder der Epilation handelt es sich hierbei nicht um eine mechanische, sondern um eine chemische Reizung. Im allgemeinen sind Enthaarungscremes jedoch unbedenklich und können nur in einzelnen Fällen zu Hautreizungen führen. Noch seltener kommt es zu Kontaktallergien.
Dennoch sollte man die Haut nach der Enthaarung gründlich mit klarem Wasser reinigen. Die Schleimhäute sollten nie in Kontakt mit Enthaarungscreme kommen

Enthaarungscreme für Männer: Die Anwendungsgebiete

Enthaarungscreme für Männer
Enthaarungscreme für Männer

Liebe Männer, leider werdet ihr trotz der Einführung von Enthaarungscremes nicht umher kommen euer Gesicht klassisch mit einem Nass- oder Elektrorasierer zu rasieren. Ich empfehle auf jeden Fall nicht, Enthaarungscremes für das Gesicht zu verwenden. Zu schnell kann die Creme in Augen, Mund oder Nase geraten. Jedoch gibt es zahlreiche anderen Anwendungsgebiete für Enthaarungscremes für Männer:

Enthaarungscreme für die Brust

Männer die an der Brust behaart sind werden sich besonders freuen, denn die Brust und der gesamte Torso lassen sich sehr gut mit Enthaarungscremes enthaaren. Die Creme kann großflächig aufgetragen werden. Nach einigen Minuten kann man sich unter die Dusche stellen und ist von Haaren befreit. Besonderes zu beachten gibt es hier nicht.

Enthaarungscreme für die Achseln

Im allgemeinen ist die Enthaarung der Achseln unproblematisch. Aufgrund der hohen Dichte an Poren und Drüsen sollte jedoch mit einer kleinen Fläche getestet werden, ob die eigene Haut das Produkt verträgt.

Enthaarungscreme für den Intimbereich

Der Intimbereich der Männer ist besonders schwer zu rasieren. Die Enthaarungscreme kann hier gute Dienste leisten. Jedoch ist darauf zu achten, dass die Creme nicht an Schleimhäute oder in Körperöffnungen gerät.

Die besten Enthaarungscremes für Männer

Veet for Men Haarentfernungscreme
Veet for Men Haarentfernungscreme

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Enthaarungscremes. Diese können im lokalen Drogeriemarkt oder beispielsweise bei Amazon hier bestellt werden. Mit welcher Creme du die besten Ergebnisse erzielen ist individuell von der Haar- und Hautstruktur abhängig. Die Stiftung Warentest hat sich jedoch einige Enthaarungscremes für Männer genauer angeschaut und kam zu dem Schluss, dass die meisten Cremes mit „gut“ bewertet worden sind.

Es gibt zwar spezielle Enthaarungscremes für Männer, aber auch jede andere Enthaarungscreme ist geeignet. Männer haben zwar meistens dickere Haare jedoch kann man einfach die Behandlungszeit um 2-3 Minuten erhöhen um dem entgegen zu wirken.

Die Veet for Men Haarentfernungscreme ist eine Enthaarungscreme speziell für Männer und meine Empfehlung. Sie kann hier auf Amazon bestellt werden.

Fazit

Enthaarungscremes für Männer sind eine echte Alternative und erleichtern die Enthaarung von Brust, Achseln und Intimbereich ungemein. Ob der Rasierer jetzt ausgesorgt hat muss aber jeder für sich selber entscheiden.

Rasur oder Enthaarungscreme? Was nutzt du? Schreib mir in den Kommentaren!

Das wird sich auch interessieren:

3 Gedanken zu „Enthaarungscreme für Männer

  1. Diese Rasierer habe ich mir auch schon gekauft – hier bei mir in Hamburg bei Budni. (Bei DM hab ich dancah noch nie geschaut.)Ich finde die Dinger auch toll: Rasieren prima und sie sind auch so schf6n frisch bunt, dass man gute Laune bekommt, wenn man dancah greift. :-)LG Papyra

  2. Hallo Lisa,

    mein Name ist Helmut, und ich komme aus Kiel.
    Ich habe schon seit vielen Jahren extrem zu kämpfen mit Rötungen, die auch teilweise Schmerzhaft sind, und auch des Öfteren mit eitrigen Picken, was nur am Kinnbereich, direkt links und rechts unter den Mund vorkommt.
    Ich habe auch schon öfters Hautärzte aufgesucht, die mir auch nicht so richtig helfen konnten (wollten).
    Da mein Bart etwas stärker ausfällt, wollte ich auch in den besagten Bereich mir die Haare entfernen lassen, damit dort ruhe reinbekomme.
    Ich bin jetzt 50 Jahre alt, und ich Rasiere mich jeden Tag (auch aus beruflichen Gründen), weil ich gepflegt aussehen möchte.
    Ich habe mir auch schon das Rasier Balm von L´Oreal Men Expert After Shave Balsam gekauft aufgrund deiner Empfehlung, aber ich denke das alleine wird nicht ausreichen, oder?
    Jetzt möchte ich die Enthaarung creme Veet for Men Gelcreme aus deiner Empfehlung ausprobieren.
    Wäre das sinnvoll?

    Für eine Empfehlung, Antwort wäre ich dankbar.

    Freundliche Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.