Bump Eraiser Medipaste: Mein Testsieger gegen eingewachsene Haare

Ingrow Go Lotion von Skin Doctors Test

Wenn man über eingewachsene Haare und Rasierpickel recherchiert, wird man oft über das Produkt Ingrow Go Lotion von Skin Doctors stolpern. Aus diesem Grund werde ich heute für euch Ingrow Go testen und hier meinen Testbericht für euch veröffentlichen.

Ingrow Go gegen eingewachsene Haare und Rasierpickel

Eingewachsene Haare entstehen meist nach der Haarentfernung, egal ob durch die Rasur, den Epilierer oder durch das Waxing. Die Haare werden an oder knapp unter der Haaroberfläche entfernt und wachsen dann innerhalb des Haarfollikels ein, so dass sie nur schwer an die Hautoberfläche gelangen. Die Haut entzündet sich daraufhin. Ingrow Go soll helfen die Haare vor dem einwachsen zu bewahren und Rasierpickel und Rasierbrand vorzubeugen.

Anwendung von Ingrow Go

Ingrow Go von Skin Doctors soll für optimale Ergebnisse nach dem Rasieren, dem Epilieren oder dem Waxing aufgetragen werden. Die Anwendung eignet sich für Beine, Achselhöhlen, Bikinizone, Gesicht und auch andere empfindliche Stellen am Körper die für eingewachsene Haare anfällig sind. Man soll das Produkt mindestens zwei Wochen lang nutzen, denn erst dann kann sich eine sichtbare Besserung einstellen. Wenn man die Haare nicht täglich entfernt soll man Ingrow Go täglich morgens und abends mit einem Wattepad über die betroffenen Stellen streichen.

Für Männer empfiehlt der Hersteller die Ingrow Go Lotion täglich nach dem Rasieren aufzutragen.

InGrow Go auf betroffene Stellen auftragen
InGrow Go auf betroffene Stellen auftragen

Wie bei allen Cremes und Lotionen empfiehlt es sich auch bei Ingrow Go die Hautverträglichkeit zu testen. Dazu am besten eine kleine Menge auf den Arm oder am Bein auftragen. Kommt es auch nach mehreren Stunden zu keiner allergischen Reaktion oder Rötung kann Ingrow Go bedenkenlos verwendet werden. Ingrow Go sollte natürlich nicht auf die Schleimhäute (z.B Intimbereich) oder den Augen kommen.

Inhaltsstoffe von Ingrow Go

  • Isoprpyl Alkohol
    Wirkt antibakteriell und klärt dadurch entzündete Poren.
  • Propylenglykol
    Spendet der Haut Feuchtigkeit.
  • Acetylsalizylsäure
    Wirkt entzündungshemmend und reduziert so Schwellungen durch eingewachsene Haare.
  • Glykolsäure
    Gehört zu den AHAs, besser bekannt unter Fruchtsäure. Glycolsäure ist ein milder Exfoliant, der trockene Hautschüppchen entfernt und Rötungen reduziert. Auch Bestandteil vieler enzymatischer Peelings.

Wie wirkt Ingrow Go?

InGrow Go von Skin Doctors gegen eingewachsene Haare im Test

Um die Wirkung von Ingrow Go zu analysieren kann man die Wirkung der vier Inhaltsstoffe analysieren. Der Effekt von Ingrow Go verläuft in mehreren Phasen. Einmal aufgetragen, erhöht das Produkt die Durchlässigkeit der Haut, sodass vermehrt Flüssigkeit in die Follikel eintreten kann. Durch die erhöhte Flüssigkeitsmenge steigt der Druck unter der Haut und die Haarfollikel werden zunehmend eingeengt. Durch die entstehende Enge übt der Follikel zusätzlichen Druck auf die eingewachsenen Haare aus, so dass diese nun ungehindert über die Poren hochwachsen können. Erleichtert wird dieser Vorgang durch den zusätzlichen Peeling Effekt von Ingrow Go. Die oberen, abgestorbenen Hautschuppen werden bei jeder Anwendung gleichzeitig entfernt. Das Haar schiebt und wächst nun ungehindert über die Hautoberfläche, ein Rasurbrand ist nahezu ausgeschlossen.

Ingrow Go kann über Amazon bestellt werden: Link

Mein Ingrow Go Test

Ingrow Go Test
Ingrow Go Test

Ich habe schon viel ausprobiert um eingewachsene Haare und Rasierpickel zu verhindern jedoch noch nie ein einziges spezielles Produkt, dementsprechend gespannt war ich auf das Resultat. Ich habe Ingrow Go über 4 Wochen getestet und konnte nach drei Tagen die ersten Veränderungen feststellen. Ich habe meine Bikinizone rasiert und meine Beine epiliert und habe wie in der Anleitung beschrieben Ingrow Go morgen und abends und nach der Haarentfernung mit einem Wattepad aufgetragen. Vor allem beim Rasieren hatte ich die meisten Probleme mit eingewachsenen Haaren aber erstaunlicherweise wuchsen viel weniger Haare ein. Nach etwa zwei Wochen hatte ich nur noch vereinzelte Haare die eingewachsen sind, alle anderen Haare die eingewachsen waren kamen aus der Haut herein und es sind keine weiteren mehr eingewachsen.

Mein Ingrow Go Testfazit

Ich bin überzeugt und kann jedem der Probleme mit eingewachsenen Haaren, Rasierpickeln und Rasierbrand hat Ingrow Go empfehlen. Probiert es aus, es ist relativ günstig und die 120 ml Tube reicht für mehrere Wochen aus.

Übrigens: Auf Amazon erhält Ingrow Go von 97 Kundenrezensionen (hier lesen) 3,5 Sterne im Schnitt!

Ingrow Go günstig bestellen

Ingrow Go von Skin Doctors gibt es über diesen Link zum günstigsten Preis von 12 Euro für 120 ml.

Das wird sich auch interessieren:

Ein Gedanke zu „Ingrow Go Lotion von Skin Doctors Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.